Gornergrat – Zermatt

Vor kurzem machte ich einen Tagesausflug nach Zermatt. Ich war noch nie dort, aber wollte unbedingt das Matterhorn, die Dufourspitze und den Gornergletscher sehen und fotografieren.

Wie ich den Ausflug erlebt habe, zeige ich euch hier.

  Erreichbarkeit
  Aussicht
  Wow-Effekt
  Instagrammable
  Crowded

Ausfühliche Bewertung

Erreichbarkeit

Hier habe ich nur drei von fünf Punkten gegeben, da Zermatt schon eine halbe Weltreise ist und dann nochmals mit der Gornergratbahn nach oben gefahren werden muss.
Das „wie“ ist dagegen sehr entspannt. Ich bin normal kein Zugfahrer und fand die Reise sehr angenehm. Alles hat wunderbar geklappt und es gab keinerlei Verzögerungen. Auch die Umsteigezeiten warum kein Problem.

Aussicht

Die Aussicht ist wunderbar. Ich war einige Zeit dort oben und konnte so richtig abschalten. Der Gletscher, das Matterhorn und die Dufourspitze … einfach ein Traum.

Wow-Effekt

Durch diese Aussicht blieb auch der Wow-Effekt nicht aus. Einer der bekanntesten Berge der Welt mit seinem ganz eigenen Wiedererkennungswert zu sehen hat schon etwas.

Weiter links ist dann der Gornergrat-Gletscher zu sehen. Genauso faszinierend sind seine umliegenden Berge. Mächtig bewachen sie das Eis und bieten wunderbare Fotomotive.

Instagrammable

Somit sind die Motive definitiv Social-Media tauglich! Sie sind dort auch extrem oft zu finden.

Es waren einige Asiaten da, die sogar extra Klamotten passend für das Foto vor dem Matterhorn und dem Gornergrat-Gletscher angezogen hatten.

Crowded

Ich war im Februar an einem Montag dort und da war es sehr entspannt. Es war immer nur kurz etwas los, sobald die Bahn ankam. Waren die Menschen dann auf der Piste, war es kein Problem und ich konnte in Ruhe fotografieren und die Aussicht genießen.

  Gesamtbewertung

Hast du schon einmal die atemberaubende Aussicht genießen können? Wie war dein Eindruck?

Verwandte Beiträge

Facebookrss

2 thoughts on “Gornergrat – Zermatt

Schreibe einen Kommentar zu Bernhard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.